Die Creonic L-Band RF Empfänger FMC Platine ermöglicht es, HF Signale zwischen 925 und 2.250 MHz zu empfangen. Die Karte eignet sich hervorragend für Anwendungen in der Satellitenkommunikation, da ein DiSEqC Treiber IC zur Ansteuerung eines LNBs vorhanden ist. Der Aufbau von Empfängern mit Symbolraten bis zu 100 MBaud ist möglich. Aufgrund des low-pin-count (LPC) FMC Anschlusses kann die Platine mit allen FMC Trägerboards genutzt werden, die VADJ=1,8V unterstützen. Verfügbarkeit ab dem 2. Quartal 2017.
Anwendungen
  • Satellitenkommunikation (DVB-S2X, DVB-RCS2, CCSDS, etc.)
  • Kleinsatelliten (Nanosatelliten, CubeSat)
  • Rapid Prototyping
  • Software Defined Radio (SDR)
 
Funktionsumfang
  • LPC FMC Anschluss, konform zu VITA 57.1 FMC Standard
  • MAX2121B RF Tuner (925 – 2,250 MHz) to ZF
  • Programmierbare Basisbandbandbreite von 40 MHz bis 100 MHz
  • Dual-channel 12-bit ADC, 250 Msps
  • Taktgenerierung mit optionalen externen Clocks
  • DAC für analoge RF Verstärkung
  • DiSEqC 22 kHz Treiber für LNB-Ansteuerung
  • 75 Ohm SMB Konnektoen für RF und Taktsignale
  • 1.8V LVDS IOs
  • Spannungs- und Temperatursensoren
 
Lieferumfang
  • FMC Platine
  • FPGA Firmware (VHDL für Xilinx FPGAs)
  • Software Firmware (C++)
  • Umfangreiche Dokumentation
 
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!