Der Creonic AWGN Channel IP ist ein Rauschgenerator, der bis zu 512 Symbole pro Takt verarbeiten kann. Der IP-Core wurde mit dem Ziel entwickelt, die Leistungsbewertung eines digitalen Kommunikationssystems in Gegenwart von additivem weißem Gaußrauschen zu ermöglichen. Der Schwerpunkt liegt auf der Bewertung im Bereich niedriger Bitfehlerraten. Im Gegensatz zu einem softwarebasierten AWGN-Generator, der für den angegebenen Zweck mehrere Stunden oder sogar Tage in Anspruch nehmen kann, benötigt ein hardwarebasierter AWGN-Generator Minuten oder Stunden. Die Laufzeit wird um mehrere Größenordnungen reduziert.
Anwendungen
  • Digitale Kommunikationssysteme, für die ein AWGN-Kanal erforderlich ist.
 
Ihr Nutzen
  • Parametrisierbare Anzahl der parallelen Symbole pro Takt, Quantisierung der Eingangs- und Ausgangssymbole sowie Vorberechnung der Standardabweichung zur Entwurfszeit.
  • Low-power sowie low-complexity Design.

  • Einfache AXI4-Stream Schnittstellen für Dateneingabe, -ausgabe und Konfiguration.

  • Verfügbar für ASIC und FPGAs (Xilinx, Intel).

  • Wir liefern VHDL Source Code oder synthetisierte Netzliste, VHDL Testbench und bit-genaues oder Fließkomma Matlab, C oder C++ Simulationsmodel und HDL Simulationsmodel für z.B. Aldec’s Riviera-PRO

 
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!