DVB-RCS2 (Digital Video Broadcast – Second Generation DVB Interactive Satellite System) ist der neueste ETSI Standard für der zweiten Generation für digitale Datenübertragung über Satellit. Der Standard benutzt neue Turbo Codes (16 Zustände, doppelt-binär), der deutlich leistungsfähiger ist als der in die Jahre gekommene Turbo Codes von DVB-RCS mit 8 Zuständen. DVB-RCS2 ist der erste Standard überhaupt, der diese höchsteffizienten Turbo Codes einsetzt. Neue Modulationsarten  (8-PSK und 16-QAM) helfen dabei, die spektrale Effizienz noch weiter zu steigern. Die herausragende Fehlerkorrektureigenschaft der DVB-RCS2 Turbo Codes machen diese zum idealen Kandidaten für weitere Applikationen, bei denen eine hohe spektrale Effizienz maßgeblich ist, um eine Kostensenkung zu erreichen.
Anwendungen
  • Satellitenkommunikation (Interactive Services, Professional Services, TDMA)
  • Kleinsatelliten (Nano, CubeSat)
  • Weitere Anwendungen mit allerhöchsten Ansprüchen an die Fehlerkorrektur
  • Weitere Anwendungen mit einer großen Bandbreite an Code Raten und Blocklängen
 
Vom IP-Core unterstützte Features des Standards
  • Konform zu ETSI 301 545-2 V1.1.1 (2012-01) (DVB-RCS2).
  • Unterstützt alle im Standard definierten Blocklängen und Code Raten.
  • Unterstützt alle Modulationsarten (QPSK, 8-PSK, 16-QAM).
 
Ihr Nutzen
  • Gewinn von bis zu 4 dB im Vergleich zu Faltungscodes.
  • Paremetrisierbarer Durchsatz zur Entwurfszeit für optimalen Ressourcenverbrauch.
  • Low-power sowie low-complexity Design.
  • Burst-to-burst on-the-fly Konfiguration.
  • Hohe Granularität von Blocklängen und Code Raten.
  • Konfigurierbare Anzahl an Turbo Decoder Iterationen, um zwischen Datendurchsatz und Korrekturleistung abzuwägen.
  • Unterstützung von DVB-RCS auf Anfrage.
  • Ermöglicht Turbo Synchronisation, um eine weitere Verbesserung der Korrekturleistung zu erreichen.
  • Verfügbar für ASIC und FPGAs (Xilinx, Altera).
  • Wir liefern VHDL Source Code oder synthetisierte Netzliste, VHDL oder SystemC Testbench und bit-genaues Matlab, C oder C++ Simulationsmodel.
 
Informationen
 
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!