Die Standards mit der Bezeichnug IEEE 802.11 sind eine Familie von Standards im Bereich der drahtlosen Datenkommunikation. Die bekannteste Anwendung ist das WLAN (Wireless Local Area Network). Der erste Standard von 1997 wurde im Laufe der Jahre immer wieder ergänzt mit dem Ziel die Datenrate auf derzeit 600 Mbit/s zu steigern, siehe IEEE 802.11n-2009 bzw. IEEE 802.11-2012. In der Standardkonfiugration kommt zur Fehlerkorrektur eine Faltungscode zum Einsatz. Des Weiteren schlägt der Standard die Verwendung von LDPC-Codes vor, die Aufgrund ihrer exzellenten Fehlerkorrekturleistung in vielen WLAN-Produkten Einzug gehalten haben. Die nächste Generation des Standards, bekannt unter IEEE 802.11ac, setzt weiterhin auf LDPC-Codes und ermöglicht Datenraten bis zu 6,93 Gbit/s.
Anwendungen
  • Wireless Local Area Networks (WLAN)
  • Ultra-wideband (UWB)
  • Richtfunk
  • Optische Übertragung
  • Übertragungssysteme mit sehr hohem Durchsatz
 
Vom IP-Core unterstützte Features des Standards
  • Konform zu IEEE 802.11n-2009 und IEEE 802.11-2012.
  • Konform zum Entwurf IEEE P802.11ac.
  • Unterstützt alle LDPC Code-Raten (1/2, 2/3, 3/4 und 5/6).
  • Unterstützt alle LDPC Blocklängen (648, 1296 und 1944 Bits).
 
Ihr Nutzen
  • Gewinnt bis zu 3 dB im Vergleich zu Viterbi-Decodern.
  • geringer Energie- und Ressourcenverbauch.
  • “Layered” LDPC-Decoder Architektur, für besonders schnellere Konvergenz.
  • Block zu Block on-the-fly Konfiguration.
  • “Early stopping criterion” für iterativen LDPC-Decoder, zur Einsparung einer beachtlichen Menge Energie.
  • Konfigurierbare Anzahl an LDPC-Decoder Iterationen, um zwischen Datendurchsatz und Korrekturleistung abzuwägen.
  • Erfassung statistischer Informationen (Anzahl modifizierter Informationsbits, Anzahl von Iterationen, erfolgreiche Decodierung).
  • Verfügbar für ASIC und FPGAs (Xilinx, Altera).
  • Wir liefern VHDL Source Code oder synthetisierte Netzliste, VHDL oder SystemC Testbench und bit-genaues Matlab, C oder C++ Simulationsmodell.
 
Informationen
Erfahren Sie mehr über die IEEE 802.11n / 802.11ac LDPC-Codes.
 
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!