Creonic GmbH tritt NewSpace Initiative bei

Kaiserslautern, 4. Mai, 2022 –  Die Creonic GmbH tritt der vom Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) ins Leben gerufenen NewSpace Initiative bei. In dieser vernetzen sich deutsche Unternehmen, die auch im NewSpace-Segment aktiv sind.

 

Über die NewSpace Initiative

In der NewSpace Initiative haben sich private deutsche Unternehmen des Raumfahrtsektors zusammengeschlossen. Innovationen in der Raumfahrt liegen zunehmend in der Hand privater Unternehmen. Dieser Umstand revolutioniert einen Sektor, in welchem lange Zeit ausschließlich Staaten und ihre Weltraumagenturen agierten. Die Kommerzialisierung der Raumfahrt ist auch für deutsche Unternehmen eine große Chance. NewSpace kann den Zugang zu Weltraumtechnologien demokratisieren, indem die beteiligten Firmen unter anderem Daten für die nötigen digitalen Dienste aus dem Weltall liefern. Um Kompetenzen zu bündeln und Synergien zu schaffen, hat der BDI die NewSpace Initiative ins Leben gerufen. Sie sendet ein starkes Signal an die deutsche und europäische Industrie: Wir befinden uns im gemeinsamen Aufbruch und treiben.

 

Über die Creonic GmbH

Die Creonic GmbH aus Kaiserslautern implementiert FPGA- und ASIC-Designs für die drahtlose Kommunikation. Hierunter fallen eine vielzahl von Standards der Satellitenkommunikation, wie DVB-S2X, DVB-RCS2 oder CCSDS. Auch Chip-Designs für die optische Kommunikation sind verfügbar und ermöglichen die Kommunikation zwischen Satelliten (inter satellite link – ISL). Das IP-Core Produktportfolio wird von Dutzenden Kunden weltweit in Satellitenmodems und Satelliten eingesetzt. Mit den Chipdesigns von Creonic können Firmen vom Start-Up bis zum globalen Konzern ihre NewSpace Ziele verwirklichen.

Besuchen Sie unsere Webseite für weitere Informationen: www.creonic.com.

 

Kontakt
Kevin Christoffers
Manager, Marketing & Sales
Creonic GmbH

sales@creonic.com
+49-631-3435-988-0