CCSDS 231.0-B-3 LDPC Encoder and Decoder IP Core jetzt erhältlich

ccsds_ldpc_decoderKaiserslautern, Deutschland, 06.05.2021 – Die Creonic GmbH, ein führender IP-Core-Anbieter im Kommunikationsmarkt, hat heute die Freigabe ihrer neuen CCSDS 231.0-B-3 LDPC Encoder und Decoder IP-Cores für den Satellitenmarkt bekannt gegeben. Die IP-Cores ergänzen das breiteste Produktportfolio an LDPC-IP-Cores auf dem Markt des Unternehmens.

Die CCSDS 231.0-B-3 LDPC-Codes mit Raten von 1/2 und uncodierten Blocklängen von 64 und 256 Bit sind speziell für Telekommando (TC) und optische Anwendungen im freien Raum konzipiert. Die Encoder- und Decoder-IP unterstützen die LDPC-Codierschemata, wie sie in der CCSDS 231.0-B-3 oder den 142.0-B-1 Versionen des Standards definiert sind.

Die IP-Cores sind für ASIC- und FPGA-Technologien (Xilinx und Intel) entweder als VHDL-Source Code oder als Encrypted Source Code verfügbar. Zusätzlich werden die Cores mit HDL-Simulationsmodellen, VHDL-Testbench, bitgenauem Matlab-, C- oder C++-Simulationsmodell und umfassender Dokumentation geliefert.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Produktseite oder kontaktieren Sie uns.

Über Creonic
Creonic ist ein ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von IP-Cores als schlüsselfertige Lösungen für nachrichtentechnische Systeme und für komplexe Algorithmen der digitalen Signalverarbeitung, darunter Fehlerkorrektur (LDPC- und Turbo-Codierung, Polar), Synchronisation und MIMO. Das Unternehmen bietet das umfangreiste Produktportfolio auf diesem Feld. Standards wie 5G, 4G, DVB-S2X, DVB-RCS2, DOCSIS 3.1, WiFi, WiGig und UWB werden davon abdeckt. Die Produkte sind für ASIC- und FPGA-Technologien einsetzbar und genügen höchsten Ansprüchen in puncto Qualität und Leistung. Besuchen Sie unsere Webseite für weitere Informationen: www.creonic.com.

Kontakt
Kevin Christoffers
Manager, Marketing & Sales
Creonic GmbH

sales@creonic.com
+49-631-3435-988-0