Creonic startet neue 5G Produktlinie mit Polar und LDPC FEC IP-Cores

Kaiserslautern, 15. Dez. 2017 Creonic kündigt heute die Verfügbarkeit einer neuen Produktlinie für 5G Fehlerkorrektur (FEC) an. Die Produktlinie deckt LDPC Decoder sowie Polar Encoder und Decoder für die neueste 3GPP Spezifikation ab (3GPP Release 15).

Der LDPC IP-Core enthält HARQ-combining, Rate-Matching, LDPC Decodierung und CRC-Berechnung. Er unterestützt LDPC codes gemäß Base Graph 1 und Base Graph 2 für alle Code Raten. Der Polar Decoder ist für niedrigste Latenzen ausgelegt.

Die neuen IP-Cores sind für ASIC und FPGA Technologien geeignet. Sie werden parallel zur 5G Spezifikation entwickelt und mit deren Finalisierung fertiggestellt.

Als führender Anbieter von FEC IP-Cores ist Creonic stolz die neuen 5G IP-Cores anbieten zu können, die aus der kontinuierlichen Weiterentwicklung des ASIC-bewährten Produktportfolios hervorgegangen sind.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Über Creonic

Creonic ist ein ISO 9001:2008 zertifizierter Anbieter von IP-Cores als schlüsselfertige Lösungen mehrere Algorithmen in der Kommunikationstechnik, wie Fehlerkorrektur (LDPC und Turbo-codierung), Synchronisation und MIMO. Das Unternehmen bietet das umfangreichste Produktportfolio auf diesem Gebiet und deckt Standards wie DVB-S2X, 5G, DVB-RCS2, DOCSIS 3.1, WiFi, WiGig und UWB ab. Die Produkte sind für ASIC- und FPGA- Technologien einsetzbar und genügen höchsten Ansprüchen an Qualität und Performanz. Bitte besuchen Sie unsere Webseite für weitere Informationen: www.creonic.com.

Kontakt

Senay Unal

Manager, Marketing und Vertrieb

sales@creonic.com

0631 3435 9886