Creonic liefert IP-Cores für den neuen DVB-S2X Standard

DVB-S2XKaiserslautern, 11. März 2014 –  Die Creonic GmbH, ein führender Anbieter von IP-Cores für die Kommunikationstechnik, gab heute die Verfügbarkeit von Demodulator und Decoder IP-Cores für die erst kürzlich vom Steering Board des DVB Projekts genehmigte DVB-S2X Spezifikation bekannt. Für professionelle Anwendungen ermöglicht DVB-S2X eine Steigerung der spektralen Effizienz um bis zu 50% und reduziert so die Betriebskosten drastisch.

Als Mitglied des DVB Konsortiums hat das Unternehmen den Standardisierungsprozess genau mitverfolgt. DVB-S2X bietet niedrigere Roll-Off Faktoren sowie zusätzliche Modulationen (64-APSK, 128-APSK und 256-APSK). Die Fehlerkorrektur (FEC) wurde um neue LDPC/BCH Codes erweitert, die eine effizientere Nutzung existierender Übertragungskanäle via Satellit ermöglichen.

“ Die Erweiterung von DVB-S2 durch DVB-S2X werden der Satellitenindustrie helfen, die Leistungsfähigkeit zu erhöhen und gleichzeitig die Servicekosten zu senken. Die Satellitenmodemindustrie zieht einen großen Nutzen aus der Verfügbarkeit von schlüsselfertigen IP-Cores für den neuen DVB-S2X Standard ” sagte Dr. Matthias Alles, CEO und Mitgründer von Creonic.

Die Creonic DVB-S2X Demodulator und Decoder IP-Cores wurden auf Grundlage der felderprobten DVB-S2 IP-Cores des Unternehmens entwickelt und liefern höchstmöglichen Durchsatz pro Fläche sowie beste Fehlerkorrektureigenschaften. Der DVB-S2X Decoder IP-Core ist ab dem 2. Quartal 2014 verfügbar, der dazu passende Demodulator ab dem 4. Quartal 2014. Beide IP-Cores werden für FPGA- und ASIC-Technologien angeboten, entweder als vorkompilierte Netzliste oder im Quelltext.

Über Creonic

Creonic ist ein ISO 9001:2008 zertifizierter Anbieter von IP-Cores als schlüsselfertige Lösungen für nachrichtentechnische Systeme und für komplexe Algorithmen der digitalen Signalverarbeitung, darunter Fehlerkorrektur (LDPC- und Turbo-Codierung), Synchronisation und MIMO. Das Produktportfolio deckt Standards wie DVB-S2, DVB-C2, DVB-RCS2, WiFi, WiGig, UWB und GMR ab. Die Produkte sind für ASIC- und FPGA-Technologien einsetzbar. Besuchen Sie unsere Webseite für weitere Informationen: www.creonic.com.