DVB-RCS2 Satelliten Modulator IP-Core von Creonic ist jetzt erhältlich

DVB-RCS2Kaiserslautern, 25. Okt. 2018 – Die Creonic GmbH, der Marktführer von IP-Cores für Satellitenkommuikation, hat heute die allgemeine Verfügbarkeit des des neuesten IP-Cores bekanntgegeben. Der DVB-RCS2 Modulator ermöglicht es, einen Rückkanal über Satellit zu realisieren und erlaubt ein MF-TDMA System zu realisieren. Das Unternehmen freut sich, dass bereits mehere Lizenzvereinbarungen abgeschlossen wurden.

Der DVB-RCS2 Modulator erwartet PDU Frames und bieten ein Basisband Signal am Ausgang, das mit einem Mischer weiterverarbeitet werden kann. Der IP-Core umfasst die Komponenten Energy Dispersal (Scrambler), CRC Encoder, Turbo Encoder, Framer, Mapper auf BPSK, QPSK, 8-PSK und 16-QAM, Basisband-Filter sowie Gain Control. PDU Frames können zu benutzerdefinierten Zeiten, abhängig von der Network Clock, versendet werden.

Der Modulator unterstützt alle linearen Modulation Bursts Waveforms des DVB-RCS2 Anhang A. Lineare Spread-spectrum Bursts befinden sich in Entwicklung. Symbolraten jenseits von 160 Msymbols/s sind auf Standard-FPGAs möglich.

Besuchen Sie unsere Produktseite oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Über Creonic

Creonic ist ein ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von IP-Cores als schlüsselfertige Lösungen mehrere Algorithmen in der Kommunikationstechnik, wie Fehlerkorrektur (LDPC, Turbo, Polar), Modulation und Synchronisation. Das Unternehmen bietet das umfangreichste Produktportfolio auf diesem Gebiet und deckt Standards wie 5G, DVB-S2X, DVB-RCS2, DOCSIS 3.1, WiFi, WiGig und UWB ab. Die Produkte sind für ASIC- und FPGA- Technologien einsetzbar und genügen höchsten Ansprüchen an Qualität und Performanz. Bitte besuchen Sie unsere Webseite für weitere Informationen: www.creonic.com.

Kontakt

Senay Unal

Manager, Marketing und Vertrieb

sales@creonic.com

+49 631 3435 9886