Der Creonic DVB-S2X Modulator ist eine performante Lösung und ermöglicht Symbolraten von bis zu 250 Msymbols/s (2 Gbit/s bei 256-APSK) bei niedriger Komplexität auf herkömmlichen FPGAs. Der IP-Core übernimmt alle Aufgaben des inneren Senders und ergänzt die Creonic DVB-S2X Empfänger Lösungen (DVB-S2X Demodulator and DVB-S2X LDPC/BCH Decoder). Zusätzlich ist eine optionale Lizenz for den Creonic DVB-CID Modulator erhältlich.

DVB-S2X ist die nächste Generation in der Satellitenkommunikation und ist als Erweiterung des weitverbreiteten DVB-S2 Standards entwickelt worden. Durch Erweiterungen wie kleineren Roll-Off-Faktoren, höheren Modulationsarten und feingranulare Code-Raten ermöglicht DVB-S2X eine spektrale Effizienzsteigerung von bis zu 50%.

Anwendungen
  • Satellitenkommunikation (Digital Video Broadcasting, Interactive Services, News Gathering, Professional Services)
  • Kleinsatelliten (Nano, CubeSat)
 
Vom IP-Core unterstützte Features des Standards
  • Konform zu ETSI EN 302 307-1 V1.4.1 (2014-11) (DVB-S2) und ETSI EN 302 307-2 V1.1.1 (2014-10) (DVB-S2X).
  • Unterstützt CCM, ACM und VCM Modi.
  • Unterstützt QPSK bis 256-APSK.
  • Unterstützt kurze (16200 bits) und lange Blöcke (64800 bits).
 
Ihr Nutzen
  • Validiert gegen die bewährten Creonic DVB-S2X Demodulator und Decoder IP-Cores.
  • Einfaches Mode Adaptation Input Interface.
  • Ausgabe besteht aus einem ZF Basisbandsignal mit einstellbarer Verstärkung.
  • Der Modulator beinhaltet Padder, BB Scrambler, BCH Encoder, LDPC Encoder, Bit Interleaver, Bit Mapper, Dummy PL frame insertion, PL Signalling, Pilot insertion, PL Scrambler, Basisband Filter, Interpolator und Verstärker.
  • Kann durch den Creonic DVB-CID Modulator ergänzt werden.
  • Low-power und low-complexity Design.
  • Verfügbar für ASIC und FPGAs (Xilinx, Altera).
  • Wir liefern VHDL Source Code oder synthetisierte Netzliste, VHDL oder SystemC Testbench und bit-genaues Matlab, C oder C++ Simulationsmodel.
 
Informationen
 
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!