DVB-RCS2 Multi-Carrier Satellite Receiver IP Core jetzt verfügbar

Kaiserslautern, 07. Oktober 2022 – Die Creonic GmbHDVB-RCS2 hat heute – als Markführer für IP-Cores der Satellitenkommunikation – die sofortige Verfügbarkeit eines DVB-RCS2 Multi-Carrier Receiver IP-Cores bekannt gegeben. Dieser ermöglicht es, effiziente Netzwerke über Satellit zu realisieren.
Der IP-Core ergänzt die DVB-RCS2 Modulator sowie die DVB-S2X Modulator und Receiver Lösungen von Creonic.

 

DVB-RCS2 wendet ein multi-frequency time-division multiple (MF-TDMA) Schema an. Damit ist es möglich, eine Vielzahl von VSAT modems mit dem Netzwerk zu verbinden und die Satellitenbandbreite auf sehr effiziente Art und Weise zu nutzen. In diesem System werden sogenannte Super-Frames genutzt um festzulegen, welcher Teilnehmer wann auf welchem Träger senden darf.

Der Creonic DVB-RCS2 Empfänger ist eine vollständige Implementierung. Super-Frame-Tabellen können während der Laufzeit geladen und verändert werden. Der IP-Core erwartet am Eingang Samples eines ADC, anschließend mischt er jeden Träger ins Basisband und führt schließlich Timing Correction, Decimation, Filterung, Burst Erkennung, Phasen- und Frequenzkorrektur, Turbo-Decodierung mit CRC-Checks aus. Am Ausgang werden dekodierte Bytes der Frame PDUs geliefert.

Der IP-Core unterstützt alle Linear Modulation Bursts, was BPSK, QPSK, 8-PSK und 16-QAM abdeckt. Spread-spectrum BPSK Waveforms sind als Option verfügbar. Eine einzelne Instanz des Empfängers erlaubt es, bis zu 32 Träger mit einer gesamten Symbolrate von 50 Mbaud (bei einer Samplerate von 200 Msamples/s) zu verarbeiten. Mit den Spread-spectrum Waveforms kann der IP mit einem Signal-Rausch-Abstand (SNR) nahe -10 dB arbeiten. Niedrigere SNRs sind möglich, sofern man mehr Hardware-Ressourcen einsetzt.

Der Multi-Carrier DVB-RCS2 Receiver ist für AMD-Xilinx FPGAs verfügbar. Weitere Technologien wie Intel FPGAs oder ASIC können auf Nachfrage unterstützt werden.

Besuchen sie die Creonic Webseite oder kontaktieren sie unseren Vertrieb unter sales@creonic.com, um mehr über das Creonic DVB-RCS2 IP-Core Portfolio zu erfahren.

 

Über die Creonic GmbH

Die Creonic GmbH aus Kaiserslautern implementiert FPGA- und ASIC-Designs für die drahtlose Kommunikation. Hierunter fallen eine Vielzahl von Standards der Satellitenkommunikation, wie DVB-S2X, DVB-RCS2 oder CCSDS. Auch Chip-Designs für die optische Kommunikation sind verfügbar und ermöglichen die Kommunikation zwischen Satelliten (inter satellite link – ISL). Das IP-Core Produktportfolio wird von Dutzenden Kunden weltweit in Satellitenmodems und Satelliten eingesetzt.

Besuchen Sie unsere Webseite für weitere Informationen: www.creonic.com.

 

Kontakt

Kevin Christoffers
Sales Manager
Creonic GmbH

sales@creonic.com
+49-631-3435-988-0